Turniernews

Turniernews

Was etlichen Golfern/innen noch nicht so geläufig ist:  für die Nettowertung kann jeder Spieler/in einen gerateten Abschlag

(gelb, rot, grün) wählen. Seine persönliche Spielvorgabe wird dementsprechend angepasst.

Um dieses Thema etwas mehr publik zu machen, wurde dieses Jahr zum ersten Mal eine Kurzbahnmeisterschaft,

von den grünen Abschlägen, ausgetragen.

Für die meisten Spieler/innen ein völlig neue Perspektive auf den Platz. Besonders das Kurzspiel kommt hier zum tragen.

Die Resonanz war sehr positiv, sodaß wir dies nächstes Jahr fortsetzen werden.

Auch wurde der Wunsch nach einem „Monatsbecher GRÜN“  (Monatsbecher von den grünen Abschlägen) geäußert.

Ergebnisse:

1.Brutto               Wolfgang Sauer                               63 Bruttoschläge

2.Brutto               Rene Kluczynski-Minor                65

1.Netto                Klaus Jendrissek                              66 Brutto/ 52 Nettoschläge

2.Netto                Mario Weesbach                            66 Brutto/ 53 Nettoschläge

Ein Golfturnier der besonderen Art " 75 Plus by Eva, Ilona y Werner"

wurde angenommen und durch herrliches Wetter belohnt. Bei einem spontan gesponserten Faß Bier gemütliches Zusammensein auf der Terrasse.

Lebhaft wurde über den bisherigen Tag diskutiert. Im gut eingedeckten Clubrestaurant gab es ein leckeres Dreigang-Menue bei ruhig vorge- tragener Livemusik. Die Sieger freuten sich über die nicht alltäglichen, je- doch golfbezogenen Preise. Der lange, harmonische Tag endete mit dem Fazit, "das muß wiederholt werden". Zur Erinnerung erhielt jeder Teilnehmer einen Club-Golfball mit der Aufschrift "75 Plus". Generell ist auch ein mieser Golftag besser als ein Tag mit 75 Plus auf dem Sofa.

Gruß Ilona y Werner

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Mitglieder,

nun geht die Golfsaison so langsam in die finale Phase der entscheidenden Turniere.Nachdem bereits die Clubmeisterschaften der Vierer und der Kurzbahn ausgetragen wurden, werden nun im Monat August die Clubmeister der einzelnen Altersklassen (AK) als auch der Gesamtclubmeister gesucht.

Los geht es am Samstag und Sonntag den 24. und 25. August mit den Clubmeisterschaften der Altersklassen Jugend, AK50 sowie AK65, die erstmals in diesem Jahr gesondert über 2 Runden ausgetragen werden. CUT gibt es keinen. Alle Teilnehmer/innen spielen 2 Runden. Ergebnis der Runde 1 ist maßgebend für die Startreihenfolge der zweiten Runde am Sonntag.

           Nur eine Woche später am Samstag und Sonntag, den 31. August und dem 01. September wird der Gesamtclubmeister /-in über 3 Runden ausgespielt.

Die besten Spieler qualifizieren sich für die 2. und 3. Runde, d.h. nach der 1.Runde gibt es einen Cut ( 50% der Teilnehmer/innen + schlaggleiche Ergebnisse). 

 

Alle GCBO-Mitglieder sind herzlich eingeladen, an den Clubmeisterschaften teilzunehmen.

Nur wenige haben Titelchancen - aber alle Spieler haben die Gelegenheit, Meisterschaftsatmosphäre zu schnuppern und sich im Zählspiel zu messen.

Spielführer

Rainer Kenner

das Beste kommt zum Schluss! Ein Golfspass der Extraklasse findet in diesem Jahr zum letzten Mal statt. Golfturnier, klasse Halfway-Verpflegung und Spaß auf der Terrasse, wer das noch nicht erlebt hat kann nun die letzte Chance nutzen sich noch anzumelden.
Anmeldung über Mygolf, telefonisch im Club oder via Email

Die Farben des Tages sind gerne Orange, Pink oder Apricot, aber die Hauptsache ist: GUTE LAUNE

Im Rahmen der Neugestaltung unseres Turnierkalenders 2019 suchen wir die  1. Kurzbahnmeisterin und den 1. Kurzbahnmeister des Golfclub Burg Overbach.

Ein vollkommen neues Turnier mit ganz anderen Perspektiven und der Möglichkeit mit präzisem Spiel statt purer Schlagweite in diesem Wettbewerb Meister zu werden!

Das Turnier bietet die Chance auf einen altersübergreifenden Schlagabtausch im Zählspiel von den Grünen Abschlägen (auch Junior-Tees genannt). Sicherlich ein interessantes Turnier für alle Spielstärken.

Da auch diese Tees auf unserem Platz vom DGV geratet sind, gibt es außer den Bruttosiegern (Kurzbahnmeister/in) auch Gewinne in der Nettowertung.

Melden Sie sich jetzt noch an!

Die Sieger werden dann im Rahmen der Clubmeisterschaften geehrt.

Bei sehr guter Beteiligung fanden am 20.Juni die Vierer-Clubmeisterschaften 2019 statt.

Am Ende hatten zwei Teams 81 Bruttoschläge. Die Entscheidung musste also im Stechen fallen.

An Bahn 1 spielten beide Teams ein PAR. Mittlerweile setzte kräftiger Regen ein und es ging weiter zur Bahn 2.

Hier war das Team Tix/Schüssler 1 Putt besser und damit Sieger.

Ergebnisse:

Clubmeister 2019:     

  • Jan-Christoph Tix & Robin Schüssler  81 Bruttoschläge

Vize-Clubmeister 2019: 

  • Oliver Bonrath & Jonas Widl  81 Bruttoschläge

Nettosieger:   

  • 1. Christoph Straken & Oliver Vierkötter  84Brutto/ 70 Nettoschläge
  • 2. Nick Naseri & Arne Stolp                     86 Brutto/ 72 Nettoschläge

Nächste Möglichkeit einen Meistertitel zu erringen:  Sonntag 30.Juni 2019 bei den Offenen Kurzbahnmeisterschaften (von den grünen TEEs/Juniortees)

hier geht es zur Bildergalerie (herzlichen Dank an Sandra Mäuler)

Am letzten Freitag (14.06.19) war auf der Range und dem Putting-Green „Hochbetrieb“.

Unser Partner WILSON Staff war auf der Range mit einem Fitting-Stand vertreten. Es wurde getestet, gefittet, ausprobiert, Tipps geholt etc.

Abends fand parallel dazu von „Caledonia Deutsche Puttliga by Vice Golf“ ein Qualifikations-Putt-Turnier statt.

Die ersten 3 haben sich für das Regionalfinale am 4.Oktober in Velbert qualifiziert.

 

Es galt einen Parcour von 9 Löcher 2x zu spielen.

Ergebnisse:

1.Platz  Herbert Tehraud             35 Putts

2.Platz  Antonio Catalán              36

3.Platz  Hans Kilian-Simon            37

 

Weitere Plätze:

Christoph Muschik         38

Liselotte Ley                39

Heiko Schmidt              40

und 10 weitere Teilnehmer/innen mit je 41 Putts !

Es war am Ende sehr sehr knapp, wie so oft beim Putten.

 

Währenddessen wurden die Teilnehmer und Interessierten von Kai und seinem Team mit Grillwürsten und Getränken versorgt.

 

Der nächste Demo-Tag und ein Putt-Turnier findet am Samstag, den 3.August 2019 am Nachmittag statt.

Ein großartiges Turnier. Und mit rund 100 gut gelaunter Teilnehmer ausgebucht.

2 Halfway-Stationen, Kai fuhr auch noch mit Gratisgetränken über den Platz, jede Menge Preise, etc.

Und nach der Runde ging es direkt ( keine langes Warten, Umziehen etc. ) unter dem Motto

„Fiesta Colonia“  im toll vorbereiteten Burghof weiter. Für zusätzlich Stimmung und Musik sorgte der bekannte Mucher Musiker Paul Radau.

Für Kai und sein Team ist so ein Turnier ein wahrer Kraftakt. Für so viel Einsatz, Engagement und Herzblut gab es von den Teilnehmern zu Recht lang anhaltend Standing Ovations !

Herzlichen Dank auch an das Team vom ServiceCenter und an Sandra Mäuler (wie immer) für die tollen Fotos.

Zur Bildergalerie 

Zwei Turniere möchte das Präsidium den Mitgliedern besonders an Herz legen: den Ostervierer und die Runde meines Lebens.

Der Ostervierer wird traditionell am Ostermontag ausgetragen, dieses Jahr am 22. April 2019. Neu ist der Sponsor Jule’s Käsekiste, der wie berichtet den Gewölbekeller unterhalb des Caddyhauses seit Jahresbeginn zur Produktion und Einlagerung des neu kreierten Burg Overbacher Käse nutzt.   

Jule‘ Käsekiste ist die Bauernhofkäserei im Bergischen Land. Dort wird die frische melkwarme Kuh- oder Ziegenmilch direkt in der Käserei, die durch eine Solaranlage mit Energie versorgt wird, nach handwerklicher Tradition zu vielen verschiedenen Sorten Rohmilchkäse verarbeitet. Der Feinschmecker, Deutschlands führendes Magazin für Genuss und Lebensart, zählt Jule’s Käsekiste zu den besten Käseproduzenten Deutschlands. Also am Ostermontag gilt das Motto Golfen und Gourmet-Käse. Und wer weiss, vielleicht können wir schon den ersten „Burg Overbacher Käse“ kosten.

Die Runde meines Lebensfindet nunmehr zum 4. Mal am 1. Mai statt, der dieses Jahr auf einen Mittwoch fällt. Dieses Turnier wird von unserer Jugend und der Jugendabteilung ausgerichtet und als Vierer mit Auswahldrive gespielt. Die Jugend ist die Zukunft des Golfsports und eine Spende wert.  Die Erlöse dieses Tages kommen komplett den jugendlichen Nachwuchsspielern des GCBO zu Gute.

Highlights des Turniers:

  • Ihre Freunde spielen das Turnier greenfree-frei
  • Ein nicht gelochter Putt kann für 5€ als gelocht gewertet werden
  • Außergewöhnliche Schläge auf der Runde machen Jugendliche gerne für sie. Für 5 € fliegt ihr Abschlag z.B. bis zum Wintergrün
  • Unser Head Pro Gerrit Eimers rettet Sie überall auf dem Platz. Testen und staunen Sie, was unser neuer Pro alles kann. Auch hier kostet der perfekte Schlag 5 €
  • Sichern Sie sich unsere amtierenden Clubmeister Lisa Többen oder Jan-Christoph Tix als Teampartner und spenden Sie soviel, wie Ihnen die Runde wert ist
  • Kickerturnier und weitere Aktionen nach dem Turnier für große und kleine Golfer im Burghof, Aktionen auf dem Platz: Longest Drive, Nearest to the Pin etc. 

Auch dieses Jahr bietet das Turnier besondere Serviceleistungen: Ballpyramiden auf der Driving-Range, reichhaltiges Kuchenbuffet und stärkende Rundenverpflegung, blank geputzte Schläger. Die Jugendlichen machen alles möglich, in diesem Jahr mit der freundlichen Unterstützung der 1. Herrenmannschaft.

Besonders beliebt ist die Tombola: Auch dieses Jahr Und können Sie tolle Preise gewinnen, z.B. zwei Übernachtungen plus Golfen im Dorint Hotel auf Usedeom, ein von den Golfprofis der BMW Open handsigniertes Poloshirt, zwei Tickets für ein Motivationsseminar in Wiesbaden plus Übernachtung/Frühstück und….und….und

Die Abendveranstaltung mit Siegerehrung und Auflösung der Tombola findet in Kai’s Restaurant statt.  Hier klingt dieser besondere Tag mit seinen vielen schönen Golferlebnissen bei einem leckeren Essen - das in der Startgebühr von 25 Euro bereits enthalten ist - in entspannter Atmosphäre aus.

Am 17.11.2018 wurde der 2. Spieltag der Winter Trophy sponsored by Golfhouse gespielt.

 

Ergebnisse:

 

Brutto:      Frenk Mäuler            14 Bruttopunkte

 

Netto A:   Andreas Schmitz        20 Nettopunkte

                 Antonio Catalán         19 Nettopunkte 

 

Netto B:   Harald Blings             17 Nettopunkte

                 Egon Heller                16 Nettopunkte

 

Der nächste Spieltag findet am 09.12.2018 um 11.30 Uhr statt. Anmelden kann man sich über Mygolf und über die Liste im Clubhaus.

Gewertet wird das Turnier in den Nettoklassen A, B, C (HCP 36 – PE). Die drei besten Ergebnisse von jedem Teilnehmer kommen zusätzlich in eine gesonderte Gesamtwertung.

Bedanken möchten wir uns auch bei der Firma Golfhouse, die die Winter Trophy sponsored.

Seite 1 von 3
©2019 Golfclub Burg Overbach e.V.. All Rights Reserved. Designed By M.IT Service UG

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok